Skitour Route Soleil

Skitour Route Soleil

„der Sonnenweg“ von Realp bis ins Saastal

Reisezeitraum

März bis April 2019

7 Tage, Samstag – Freitag

Gruppengröße

4 Personen

Schwierigkeit

Schwierigkeitsgrad der Tour bis Schwierigkeitsgrad der Tour Info

Preis

€ 970

RRV ohne Selbstbeteiligung: € 45
RRV ohne Selbstbeteiligung mit Reiseabbruch: € 53

Tourenbeschreibung

Diese Skidurchquerung ist noch ein richtiger Geheimtipp. Wir werden von Andermatt bis zum Simplonpass „wandern“. Auf dem so genannten Sonnenweg durchstreifen wir ruhige Gebirgszüge und im Winterschlaf befindliche Hochflächen. Zur oft populären Haute Route ist diese Route eine schöne und sehenswerte Alternative.

Dein Plus
  • garantiert kleine Gruppe von max. 4 Personen!
  • qualifizierte und motivierte Berg- und Skiführer
  • Top Organisation
  • individuelle Wunschtermine möglich
  • Spezialangebote für Gruppen (z.B. mehr als 4 Teilnehmer)

Ablauf

Tourenablauf:

Tag Tourenbeschreibung Gehzeit
1. Tag:
Sa
Realp – Rotondohütte (2.571 m)
Aufstieg durchs Witenwasserental zur Alp Ober Chäseren, weiter zur Rotondohütte (2.571 m).
ca. 3,5 Std.
2. Tag:
So
Witenwasserenpass (2.819 m), Gonerlilücke (2.741 m) , Capanna Corno Gries (2.338 m)
Nach einer Querung Aufstieg zum Witenwasserenpass (2.819 m), anschließend 700 Hm Abfahrt zum Chüeboden. Der Aufstieg führt uns vorbei am kleinen See (2.372 m), zur Scharte (2.629 m) zwischen Mettlihorn und Pizzo Nero. Nach der Abfahrt auf den Mettlifirn folgt ein Gegenanstieg zur Gonerlilücke (2.741 m). Querung und Abfahrt zur Alpe di Cruina (2.003 m). Der letzte Aufstieg des Tages führt durch das muldige Val Corno zur Corno-Gries-Hütte (2.338 m).
ca. 5 Std.
3. Tag:
Mo
Cornopass (2.485 m), Rothornpass (3.120 m), Hohsandgletscgher (2.780 m), Binntalhütte (2.269m)
Nach einem frühen Aufbruch Wanderung zum Cornopass, hinunter zum Griessee und weiter auf den Griesgletscher. Flacher Aufstieg zum Rothornpass zwischen Rothorn und Blinnenhorn. Vom Blinnenhorn (3.374 m) können wir eine atemberaubende Aussicht auf die Viertausender des Berner Oberlandes genießen. Abfahrt zum Hochsandgletscher, Aufstieg zum Hochsandhorn (3.182 m). Es folgt eine 850 Hm Abfahrt zum Oxefeld. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir unser heutiges Ziel, die Binntalhütte (2.269 m).
ca. 5,5 Std.
4. Tag:
Di
Albrunpass (2.409 m), Rif. Castiglioni (1.644 m)
Nach einem kurzen Anstieg zum Albrunpass oberhalb der Hütte, fahren wir durch Firnrinnen zum Lago di Dèvero. Am Seeufer entlang und weiter an der Alpe Crampiolo vorbei zum Almboden von Dèvero. Die hervorragende Küche des Rif. Castiglioni (1.644 m) muß besonders gerühmt werden.
ca. 4 Std.
5. Tag:
Mi
Scatta d’Orogna (2.461 m), Valle Bondolero (2.240 m),Passo di Valtendra (2.431 ), Alpe Veglia (1.740 m)
Der Weg führt uns heute durch lichte Lärchenwälder über den Almboden von Buscagna zur Alpe Misanco und weiter hinauf zum Übergang Scatta d’Orogna (2.461 m). Nach einer kurzen Abfahrt ins Val Bondolero, weiter zum Almboden Pian Stalaregno. Unser heutiges Ziel ist das Rif. Cita di Arona.
ca. 6 Std.
6. Tag:
Do
Kaltwasserpass (2.770 m), Simplon Hospiz (1.997 m)
Der Aufstieg zum Kaltwasserpass führt uns im Schatten der gewaltigen Monte Leone-Nordflanke in angenehmer Steigung zum Karhöcker Rosetto. Durch das Moränenbecken des Auroragletschers und weiter durch die Firnrinne zum Pass. Von der Biwakschachtel geht es Richtung Hübschhorn und hinunter zum Simplon-Hospiz. Optional Monte Leone (3.553 m) o. Breithorn-Firnkuppe (3.438m).
ca. 5 Std.
7. Tag:
Fr
Nideralp (1.820 m), Sirwoltesattel (2.621 m), Oberes Fulmoos, Saas Balen (1.520 m)
Abfahrt nach Niederalp (1.820 m), Aufstieg zu den Sirwolteseen auf den flachen Sirwoltesattel (2.621 m), kurze Abfahrt und weiter zum Oberen Fulmoos (2.500 m). Durch die Moränenböden zu den breiten Hängen des Mattwaldgletschers. Es folgen rund 1.000 Hm Abfahrt bis Siwiboden. Von der Alpe Siwine folgen wir der Almstraße hinunter nach Saas Balen (1.520 m). Rückfahrt mit dem Linienbus nach Visp und mit der Furka-Oberalpbahn nach Realp. Optional: Besteigung der Sengkuppe (3.606 m).
ca. 5,5 Std.

Wichtig: Wir werden bei der Auswahl der Touren die aktuellen Wetter- und Schneeverhältnisse sowie Können der Teilnehmer mit einbeziehen.

Treffpunkt

Samstag 11:00 Uhr Realp, Auf dem Parkplatz an der Furkabahn (gegenüber dem Tunnelportal)

 Anreise

Gotthard, Andermatt, Realp

Infos

Unsere Leistungen:

7 Tage Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer
Leihausrüstung: VS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Gletscherausrüstung (falls nicht vorhanden)

Zusatzkosten:

im Preis nicht enthalten sind Kosten für – 6x Übernachtung mit Halbpension (ca. 75,00 CHF pro Tag) und je nach persönlichem Bedarf für Getränke, Rucksackproviant, etc. ca. 30 CHF pro Tag
Rückfahrt von Saas Balen bis Realp (ca.25 CHF)

Anforderungen:

Skitourenerfahrung, sehr gute Kondition, sowie das Beherrschen der Abfahrtstechniken in allen Schneearten werden vorausgesetzt

Ausrüstung:

komplette Skihochtourenausrüstung: Tourenski, Steigfelle (gut klebend), Harscheisen, Tourenschuhe, Skistöcke (ideal mit nicht zu kleinen Tellern), Rucksack ca. 35 l (falls vorhanden ABS-Rucksack)

komplette Sicherheitsausrüstung: VS-Gerät, Schaufel, Sonde

Skibekleidung:
Ski- / Tourenhose

Überhose, Überjacke ideal aus Gore-Tex

Softshelljacke

dünne Daunenjacke

Skiunterwäsche (Funktionswäsche)

Pulli (dünner Fleecepulli)

Wechselwäsche

Skisocken

Handschuhe (ideal mit Gore-Tex Membran)

Ersatzhandschuhe

Mütze

Stirnband

Skibrille

Sonnenbrille (Gletschertauglich)

Lippenschutz und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor

Kleidung für die Hütten

Personalausweis und AV-Ausweis (falls vorhanden)

TIPP:

Zwiebeltechnik d.h. mehrere dünne Kleiderschichten übereinander, sind besser als eine dicke Schicht.

Sonstiges: Tagesproviant (Müsliriegel, Trockenfrüchte, Schokolade…), Thermoskanne, Wachs-Set, kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung, persönliche Medikamente

Skiverleih:

Spezielle Tourenski können bei uns ausgeliehen werden. Hierfür benötigen wir die Angabe zur Körpergröße, Gewicht und Sohlenlänge der Skischuhe (in mm, steht seitlich am Sohlenrand).

Tage: 1 2 3 4 5 6 7
Preis: € 30,00 45,00 60,00 75,00 85,00 95,00 105,00

 Wichtig: Für Beschädigungen, die über eine normale Abnutzung hinausgehen, muss der Teilnehmer aufkommen.

Diese Reise ist nicht handicap-geeignet.

AKTIV AM BERG Tipp: Wir hoffen du hast diese Reise deinem persönlichen Können entsprechend ausgewählt und kommst gesund und gut vorbereitet. So steht einer genussvollen und erlebnisreichen Woche nichts im Wege. Wir freuen uns auf gemeinsame Tage „aktiv am Berg“.

Informationen zur Buchung, Zahlung, nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl, Storno:

Die Buchung ist telefonisch und online möglich. Wir empfehlen die Benutzung des Buchungsformulars der jeweiligen Tour von unserer Webseite: https://aktiv-am-berg.com

Die Grundlage sind diese Reiseausschreibung und evtl. ergänzende Informationen des Reiseveranstalters. Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Reisende dem Reiseveranstalter den Abschluss des Pauschalreisevertrages verbindlich an.

Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Reisebestätigung durch den Reiseveranstalter zustande.

Mit der Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises gefordert. Die Restzahlung wird in der Regel bei Reisen ab 5 Reisetagen spätestens 12 Tage vor Reisebeginn fällig und ohne weitere Aufforderung vom Kunden überwiesen.

Der Reiseveranstalter kann wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Ein Reiserücktritt ist bei Reisen mit mindestens 5 Reisetagen dem Reisenden gegenüber spätestens am 14. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt zu erklären.

Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter schriftlich zu erklären. Informationen zu dem Reiserücktritt durch den Reisenden werden in unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen unter Punkt 4 beschrieben. Dort findet sich auch die Stornostaffelung.

Bei Rückfragen stehen wir jederzeit zu Verfügung.

Termine

 

März bis April 2019

  • 23.03.2019 – 29.03.2019
  • 06.04.2019 – 12.04.2019

Buchen

Tour Buchung




Name, ggf. abweichende Adresse, Geburtsdatum, Email, Telefon (oder Handy)

Bitte gib mindestens eine Telefonnummer (Festnetz oder Mobil) an, unter der wir dich erreichen können

z.B. besondere Essenswünsche …

Ticket Preis Menge
Skitour Route Soleil €970,00
Ausverkauft

Du erhältst in Kürze die Buchungsbestätigung. Gemeinsam mit der Buchungsbestätigung erhältst du die Angaben zur Bezahlung und unsere Bankverbindung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung*. Diese Versicherung kann bei der Buchung direkt über uns abgeschlossen werden. Die Versicherungskosten sind abhängig vom Tourenpreis und gelten pro Person.
Der Betrag, der für diese Tour zur Gesamtsumme dazu kommt, wir unten auf der Seite angezeigt.

Hier kannst du unsere AGBs einsehen

Hier kannst du die Datenschutzerklärung einsehen.

Hier kannst du die Informationen zur Pauschalreise einsehen.

Bitte überprüfe noch einmal, ob das Startdatum und die Teilnehmerzahl korrekt sind!