Schneeschuhwandern

... ein ganz besonderes Erlebnis

Hier können wir die stille Winterlandschaft – fern ab vom Pistenrummel -genießen. Gerade Wanderer und Naturliebhaber kommen so in Regionen, die im Winter sonst nur Skitourengehern vorbehalten sind. Auf leisen Sohlen durchstreifen wir Gebirgslandschaften. Wir ziehen unser Spur vorbei an tiefverschneiten Wäldern und auf weiße vom Schnee umgeformte Gipfel.

Unsere ortskundigen Führer werden dich mit der Ausrüstung vertraut machen und dich durch die Winterlandschaft führen. Das Gehen mit Schneeschuhen hat man schnell erlernt. Lediglich eine gute Kondition und viel Spaß am Bewegen sollte jeder Teilnehmer als Voraussetzung mitbringen. So steht einer erlebnisreichen Schneeschuhtour nichts mehr im Wege.

Unser PLUS für dich

Hier findest du eine Übersicht unserer Kurse und Führungen. Eine genaue Beschreibung und die Termine findest du im PDF  (“Mehr Informationen”).

Die Buchung der Wintertouren ist voraussichtlich ab Mitte September möglich. Vormerkungen nehmen wir bereits jetzt schon gerne an. Schreib uns einfach eine E-Mail an info@aktiv-am-berg.de mit deiner Wunschtour bzw. deinem Wunschkurs und das Datum.

Wir freuen uns mit dir auf die nächste Wintersaison.

Alle Schneeschuh-Touren in der Übersicht:

Schneeschuhwochenende Hörnerkette - Allgäu
Übernachtung im Berghaus Schwaben
Januar bis März 2022
2 Tage, Samstag bis Sonntag
Anforderung:

€ 290

Schneeschuhwochenende Nagelfluhkette
Übernachtung auf dem Kemptner Naturfreunde Haus
Januar bis März 2022
2 Tage, Samstag bis Sonntag
Anforderung:

€ 290

Schneeschuhwandern St. Antönien Silvester
Genussvolle Schneeschuhtouren über Silvester
Dezember 2021 bis Januar 2022
5 Tage, Mittwoch bis Sonntag
Anforderung:

€ 905

Schneeschuhwandern im Bregenzer Wald
Verlängertes Wochenende – Rund um Schoppernau
Januar bis Februar 2022
3 Tage, Freitag bis Sonntag
Anforderung:

€ 450

Schneeschuhtour in Südtirol
Übernachtung auf der Fanes Hütte
Februar bis März 2022
4 Tage, Donnerstag bis Sonntag
Anforderung:

€ 695

Scroll to Top

Schneeschuhwandern - Schwierigkeitsbewertung

Die Schwierigkeit einer Tour lässt sich mit einem Wort oder Symbol nicht ausreichend beschreiben. Vielmehr besteht die Bewertung aus verschiedenen Kriterien wie: Anforderung an die körperliche Leistungsfähigkeit (Ausdauer und Kondition) und Anforderung an das technische Können und die Erfahrung im Gebirge.

Info: Die angegebenen Gehzeiten sind Richtzeiten, sie hängen von der Witterung (Nässe, Schnee…) und der Wegbeschaffenheit ab.

Kondition

leicht

Durchschnittlicher Kondition für Aufstiege bis zu 400 HM.

mittel

Gute Kondition für Touren mit 500 – 700 HM im Auf- und Abstieg und Gehzeiten bis zu 5-6 Stunden ist wichtig.

Technik:

leicht

Leichte Wanderung mit Schneeschuhen, auch für Schneeschuh-Anfänger geeignet.

mittel

Mittelschwere Touren, Bergwandererfahrung, Erfahrung im Schneeschuhwandern ist vorteilhaft.