Top Menü

ZDF Dokumentation – Alpenüberquerung E5 mit Ecke Frick

Im Rausch der Höhe – Zu Fuß über die Alpen

Neun Tage lang wurde Ecke Frick – Bergführer und Leiter der Bergschule Aktiv am Berg aus Oberstdorf – und seine siebenköpfige Gruppe von einem Filmteam des ZDF auf dem Weg über die Alpen begleitet. Zusätzlich wurde das Filmteam von einem Drohnenteam unterstützt. So entstand ein abwechslungsreicher „Bergfilm“ mit eindrucksstarken und einmaligen Bildern. Der Film zeigt die einzelnen Tagesetappen von Hütte zu Hütte und die Erlebnisse und Herausforderungen der einzelnen Teilnehmer während der Alpenüberquerung.

Nach wie vor gilt eine Alpenüberquerung als große Herausforderungen für Bergwanderer.

Eine der beliebtesten Strecken und gleichzeitig der Klassiker unter ihnen ist die Tour von Oberstdorf nach Meran. Dieser Abschnitt ist zum Teil hochalpin und erfordert auf jeden Fall Bergerfahrung. Der Höhepunkt der Tour war die Besteigung des Similaun Gipfels (3.606 m).

Ecke, der erfahrene Bergführer, führt die Gruppe sicher durch Geröll und Schnee, bei gutem und bei schlechtem Wetter. Jeder einzelne kommt bei der Tour mal an seine körperliche Belastungsgrenze. Solche Erfahrungen und das enge Miteinander schweißt so eine kleine Gruppe einfach zusammen.

Dieser gelungene Film beindruckt die Zuschauer mit lebendigen Bildern und vermittelt fast den Eindruck, dabei gewesen zu sein. Er macht Lust, diese Tour selber zu erleben.

Autorin: Barbara Lueg

Kamera: Georg Schönhofer, Tom Mandl

Redaktion: Hilde Buder-Monath, Claudia Ruete

Sendetermin war am: Dienstag 02.08.2016, 21:00 – 21:45 Uhr


Wir freuen uns, dass die Dokumentation so gut angekommen ist und über euer  tolles Feedback 🙂

Wer die Sendung verpasst hat, kann noch in der ZDF-Mediathek auf sie zugreifen:

Link zur Dokumentation

Viel Spass dabei wünschen euch

Steffi und Ecke Frick

 

Comments are closed.
↓