Aktiv am Berg – Unser Gästebuch

Herzlich Willkommen liebe Besucherinnen und liebe Besucher. Wir freuen uns,  dieses Gästebuch online zu stellen und sind auf eure Einträge gespannt.
Viel Spaß! 🙂

Lieber Gruß Steffi und Ecke Frick

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Die drei Felder sind Pflichtfelder – die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben!
973 Einträge
Angelika Schaeuffelen Angelika Schaeuffelen schrieb am 8. März 2011 um 15:44
Das war ein super Tiefschneekurs. Stefan hat das klasse gemacht, wir haben einiges gelernt und Spaß hatten wir auch!

Vielen Dank,
Angelika und Moritz
Nicole Schilhab Nicole Schilhab schrieb am 7. März 2011 um 19:08
Liebes Aktiv am Berg Team,
das Tiefschneewochenende in Oberstdorf war einfach klasse. Die Unterkunft in der Pension Litzinger war sehr gut und auch unser Skilehrer Stefan war einsame Spitze. Es war ein super Wochenende, auch wenn mir noch einiges an Übung zum richtigen Tiefschneepowdern fehlt.

lg Nicole
Julia Hady Julia Hady schrieb am 7. März 2011 um 16:58
Liebes aktiv-am-berg-team,

wir hatten wirklich ein wunderschönes Schneeschuhwanderwochenende über die Hörnerkette.
Unser Dank gilt auch Walter, der sich ganz rührend um uns gekümmert hat.

Julia Hady und Katja Thoma
Sebastian Hodapp Sebastian Hodapp schrieb am 6. März 2011 um 7:57
hula bandula! Lieber Ecke, liebe Steffi, liebes Team von Aktiv am Berg. Danke für das rundum perfekte Wochenende in Andermatt. Hervorragend von Anfang bis Ende. Ich hoffe sehr auf ein Wiedersehen bei der nächsten Reise…Grüße und vielen Dank, Sebastian
Stefanie Stefanie schrieb am 4. März 2011 um 15:36
Tiefschneekurs WE in Oberstdorf

Hallo Steffi,

wir sind wieder gut nach Hause gekommen, danke für das so toll organisierte WE, die Unterkunft im Fideliushaus war super. Die Leute in der Gruppe waren gut drauf und wir verstanden uns bestens, der Skilehrer bzw. Bergführer Dominik war Klasse, geduldig erklärte er uns immer wieder die richtige Technik und fand schöne Hänge für uns zum abfahren, half uns wenn nötig wieder auf die Beine (gar nicht so einfach im Tiefschnee) und motivierte uns wenn es mal nicht so klappte. Auch der richtige Umgang mit der Sicherheitsausrüstung kam nicht zu kurz und wurde gut und verständlich erklärt.
Ich bin zwar noch Lichtjahre davon entfernt einen Tiefschneehang zu
"powdern" :), dennoch habe ich einiges dazugelernt und Spaß hat es auch gemacht.

Bestimmt bis bald mal wieder.

LG
Stefanie
Philipp Kley Philipp Kley schrieb am 1. März 2011 um 22:11
Ecke – bin im Zug von Göschenen nach Züri erstmal tief eingeratzt. Schön was gemacht aus einem wolkigen langen Wochenende! Durchaus im rechten großen Zeh ein Gefühl für das Erspüren mitteltief verschneiter Buckel im Felsental entwickelt. Legendäre Momente rund um Hans und Giraffe ! Marmot Jacke in gelb (SuperHero heisst sie nur wenn Du drinnen steckst) im sale gefunden, ist schon auf dem Weg – Ciao, der Untenabschwinger
John Booth John Booth schrieb am 28. Februar 2011 um 10:37
Lieber Ecke, liebes Aktiv am Berg Team, für die ereignisreichen und tollen Tage in Andermatt nochmals meinen herzlichen Dank. Ecke, es hat mir großen Spaß gemacht, mit Dir zu touren und es war schon beiendruckend, wie Du trotz teilweise sehr schwieriger (Sicht-)Verhältnisse immer wieder spannende und tolle Abfahrten gefunden hast. Vorbereitung, Unterkunft und Skitage waren super. Alles Gute John
Feuerwehr Frankenbach Feuerwehr Frankenbach schrieb am 27. Februar 2011 um 19:14
Eine gemütliche Schneeschuhwanderung bei schönstem Winterwetter um den Engenkopf war ein Höhepunkt unseres Feuerwehrausflug 2011. Der Vorschlag von Steffi durch die Breitachklamm im Winter zu wandern kann ich nur weiterempfehlen.
Es grüßt aus Heilbronn
Rainer
Albert Rasche Albert Rasche schrieb am 22. Februar 2011 um 14:03
Betr. Freeridewoche Chamonix
Moin,
leider wieder daheim.
Würd lieber noch nen bisschen in Courmayeur Rinnen suchen.
Hat großen Spaß gemacht.
@ Ecke: Kompliment, toll, was Du bei so relativ bescheidenen Verhältnissen noch aus dem Hut zauberst.
@ den Rest: Das Ganze ist wiederholenswert. Supertrupp. Würde mich freuen Euch, zumindest teilweise, im Ötztal wieder zu sehen.
Auf bald in den Bergen
Albert
Reichel Reichel schrieb am 17. Februar 2011 um 14:24
Der Name der Bergschule "Aktiv am Berg" besteht vollständig zu recht.Bei fortgeschrittenem Alter und mit "Ersatzteilen" (Hüftteps) konnten wir dank der guten und sorgfältigen Planung von Ecke genussvolle Sktitouren in St. Anthönien erleben. Dir Ecke sei Dank. Die Bergschule ist sehr zu empfehlen. Wir kommen sicher wieder.
Wolfgang und Barbara Reichel
Scroll to Top